2015 April

Land in Sicht!

By | Schreibwerkstätten | No Comments

Vergangenen Samstag ließen wir uns mit der Schreibwerkstatt von der neuen Ausstellung in der Weserburg “Land in Sicht!” zu Texten inspirieren.

Über 100 Landschaftsbilder aus vier Jahrhunderten, von Gustave Courbet bis Roy Lichtenstein, von Joos de Momper bis Gerhard Richter, entfalten ein eindrucksvolles Panorama. Es reicht von der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts bis hin zu aktuellen Positionen der Gegenwartskunst. Neben Malerei werden auch historische und zeitgenössische Fotografien sowie Videoarbeiten gezeigt. 

Beim Betrachten der Landschaften entstanden bei uns literarische Gefühlslandschaften, die wir im Mai ausbauen und im Juni öffentlich lesen werden.
Sonntag, 14. Juni, 16 Uhr in der Weserburg.

Eine erste Kostprobe ist rechts zu lesen:

(Adolf Luther o.T.)

Einst
suchte ich dich
zwischen den
Feldern und
Bächen hörte
das Rascheln der
grünen Halme
bei jedem Schritt

Wir brachen sie
auf die
dunkle Erde
beim Fallen
ins endlose Tief

Nun sind
die Körner
gelbtrocken
vor der Ernte

Ich suche dich
zwischen den
Wegen doch
dein Blick
den ich mit
meinen Augspiegeln
einfange schaut
himmelwärts
ins Grau