2016 Februar

Lesung im “miniverse”

By | Lesungen | No Comments

Am kommenden Donnerstag, 25. Februar um 19 Uhr lese ich mit Studierenden der Uni Bremen aus meinem Seminar “Kunst und Kreatives Schreiben” zur Eröffnung der Ausstellung von Ulrich Graf-Nottrodt:

Einladung zur Vernissage der Fotoausstellung mit Lesung
miniverse – Große Abenteuer klitzekleiner Leute

365 Tage, 365 Fotos, 365 Ideen: 
Unter diesem Motto fotografierte der Bremer Grafikdesigner und Künstler Ulrich Graf-Nottrodt ein Jahr lang Modellbahnfiguren im Maßstab von 1:87 in witzigen, nachdenklichen und skurrilen Szenen und erschuf so seine eigenen Miniaturwelten.

Wir würden uns freuen, Sie zur Ausstellungseröffnung am 
Donnerstag, 25. Februar 2016 um 19 Uhr 
im Bremer Medienhaus, Schwachhauser Heerstraße 78, 28209 Bremen begrüßen zu dürfen.

Lesung: Autorin Anke Fischer und Studenten der Uni Bremen
Ausstellungsdauer: 25. Februar bis 15. Juni 2016

 

Kunst und Kreatives Schreiben

By | Lehraufträge | No Comments

Das Semester an der Uni Bremen ist nun vorbei – und zahlreiche wunderbare Texte sind entstanden. 
In den 14 Sitzungen besuchten wir Museen und Ateliers in Bremen und schrieben jeweils Texte zu den Bildern, Zeichnungen und Installationen.

Wo waren wir überall?
In der Weserburg und in der Kunsthalle Bremen, im Paula Modersohn-Becker-Museum, in der Städtischen Galerie, im Focke Museum, zu Gast bei Andrea Imwiehe, bei Christina Völker, bei Jutta Kritsch und Ulrich Graf-Nottrodt. Wir sahen Malerei, Fotos, Zeichnungen, Installationen, Büsten, Skulpturen.

Was haben wir geschrieben?
Wie immer ging es nicht darum, ein Kunstwerk zu erklären, sondern es als Impuls für literarische Texte zu nehmen, die aus der Betrachtung heraus entstanden.  
Kurzgeschichten, Dialoge, Nonsense, Lyrik, lyrische Prosa und andere literarische Reflexionen flossen aus den Federn.

….

Schreiburlaub im Harz

By | News, Schreiburlaub | No Comments

Die Stadt Quedlinburg mit ihren Fachwerk- und Jugendstilhäusern, mit Schloss und Geschichte wird uns in unserem Schreiburlaub im Harz zu allerhand Geschichten, Texten oder autobiografischen Erinnerungen inspirieren. Als Kursleiterin gebe ich Impulse und, wenn gewünscht, Feedback. Gemeinsam werden wir mitten in der Stadt schreiben, essen, denken, diskutieren, erzählen… und den Harz schreibend erkunden. Kreativer Schreiburlaub pur!

Pfingsten, vom 14.-16. Mai 2016

weitere Infos: hier