Lesungen

Lesung in Oldenburg

By | Lesungen | No Comments
15. Mai 2017, 20:00 Lesung in Oldenburg:
“Begegnungen”
Bremer AutorInnen lesen kurze Geschichten über Begegnungen aller Art
Seit mehr als drei Jahren trifft sich die Bremer Schreibgruppe einmal wöchentlich, um neue Texte zu lesen und zu diskutieren. Während die einen an Romanen schreiben, haben sich andere den Kurzgeschichten verschrieben. Von historischen Geschichten bis Science Fiction ist alles dabei – auch am 15. Mai zur Lesung im Polygenos. Hier lesen die Autorinnen auch Auszüge aus der Anthologie, die im Herbst erscheinen wird. Begegnungen aller Art sind sicher!
Wo?
Polygenos Kulturräume eG
Am Stadtmuseum 15 in 26121 Oldenburg
1. Stock!

Mehr Infos gibt es: hier

Polyhaus

Dreamaholic…

By | Lesungen | No Comments

Die Lesung am 2. April in der Weserburg | Museum für moderne Kunst in Bremen liegt nun schon zwei Wochen zurück, aber wir freuen uns noch immer über die vielen ZuhörerInnen und das wunderbare Feedback zur Lesung und den Texten. In der Ausstellung Dreamaholic hatten wir uns zuvor in einem Workshop die Kunstwerke vorgenommen und ihnen Geschichten, Reflexionen und Gedichte zugeschrieben, aber auch Streitgespräche und Dialoge.

Hier gibt es weitere Impressionen der Lesung:

nach: Pekka Jylhä, Sateenkaari (Regenbogen)                       

Bunte Tropfen unter der Decke, der flüchtige Blick erfasst sie kaum.
Grün, gelb und rot und blau.
Vielleicht sollen sie leicht sein, wie Luftballons. Read More

Gruß aus Kylmä

By | Lesungen | No Comments

Kälte – kylmä, Kuss – suudella oder Freude – ilo

In den Texten, die in der Ausstellung über finnische Kunst entstanden sind, fanden sich zahlreiche finnische Wörter, die eingebaut, umbaut oder umdeutet wurden.
Die Zuhörer zur Lesung am 2. April in der Weserburg | Museum für moderne Kunst in Bremen kamen reichlich und klatschten ebenso am Ende über die nachdenklichen, frechen, lustigen und besinnlichen Geschichten und Gedichte.


Hier gibts einige Kostproben: Read More

Lesung in Bremen

By | Lesungen | No Comments

Vesper Coleman liest

Aus dem neuen Buch des Autorenkollektivs Vesper Coleman
„Friedhof der verlorenen Geschichten“
lesen die Autorinnen und Autoren am:

Mittwoch, 15. März 2017 um 19.30 Uhr
im blauen Haus Bachstraße / Ecke Lahnstraße in Bremen

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Lesung zur Finissage

By | Lesungen | No Comments

Mit den Studierenden meiner beiden Seminare an der Uni Bremen besuchten wir die Kunstmix-Produzentengalerie im Schnoor und schrieben über die derzeitige Ausstellung:

The best of… 2016

Die fünf Betreiber der Galerie, Andrea Imwiehe (Malerei), Laila Seidel (Malerei, Mixed Media), Fita Chagas (Zeichnung), Martin Koroscha (Malerei) und Dirk Lohmann (Fotografie) luden befreundete Künstlerkolleg*innen ein, um eine Auswahl ihrer besten Arbeiten des Jahres 2016 in einer gemeinsamen Ausstellung zu zeigen.
Andre van Uehm aus Woserin zeigt Fotografie, der polnische Künstler Damian Pietrek grafische Arbeiten, Kathrin Hoffmann aus Hamburg und Milena Tsochkova aus Bremen jeweils Malerei und die bremische Bildhauerin Sarah Hillebrecht präsentiert Holzskulpturen.

Die Studierenden an der Uni Bremen schrieben in den beiden Seminaren “Kreatives Schreiben” zu den Kunstwerken und werden ausgewählte Texte in einer kurzen Lesung zur Finissage präsentieren.

Finissage in der Kunstmix-Galerie
am Freitag, 27. Januar um 17 Uhr

Adresse: Kolpingstraße 18 in 28195 Bremen

Text zur Kostprobe über die Skulptur
Körpersack von Sarah Hillebrecht

Du
wölbst dich rund

unter der Himmelsöffnung
füllst in dich
was du schlucken kannst
bis dein Bauch
vollgeschlagen aufgebläht
zum Sprung bereit
wartet wartet

dein Band
festverschnürt
die Genitalien
auf habacht
verknotet verkettet verschlossen
damit nirgendwo etwas
herausfällt vom
Ganzen

Spring doch,
Du!

Lesung in der Weserburg

By | Lesungen | No Comments
am  Sonntag, 25. September findet 15 Uhr eine Lesung in der Weserburg | Museum für Moderne Kunst in Bremen statt, direkt in derAusstellung “Mir ist das Leben lieber”.
Es werden 15 kurze Texte zu hören sein, die hier in der Ausstellung im September in einem Kurs bei mir entstanden sind und nun direkt vor den Kunstwerken von den 15 AutorInnen gelesen werden.
 
Eintritt: der normale Eintritt in die Weserburg.