Sprengel

(Foto: © Herling / Gwose / Werner, Sprengel Museum Hannover)

Das Sprengel Museum bietet mit seinen ganz unterschiedlichen Kunstwerken einen reichen Fundus, aus dem Prosa und Lyrik aus der Betrachtung heraus entstehen. In diesem Workshop dienen ausgesuchte Objekte als Inspiration für vielfältige eigene literarische Texte. Nach einer Einführung durch die Kursleiterin wird direkt am Kunstwerk geschrieben. In der Auseinandersetzung mit den Kunstobjekten entstehen Geschichten, Gedichte, Kurztexte oder literarische Reflexionen – je nach Situation und Assoziation der Schreibenden. Spielerische Kreativität und die vielen Möglichkeiten des Erzählens stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Geeignet für Anfängerinnen und Fortgeschrittene.

Mitzubringen sind eine stabile Schreibunterlage wie ein Klemmbrett sowie Papier und Bleistift oder Notebooks. Hocker werden vor Ort gestellt.

Termin: Sonntag, 26. November 2017
Zeit: 10.30-16.30 Uhr
Ort: Sprengel Museum Hannover
Anmeldung: vhs-hannover.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.