Autobiografie

einmal monatlich, in der Regel samstags 14 -17 Uhr im Kulturhaus Pusdorf
Termine 2017:
22. Januar (Sonntag!) – 25. Februar – 25. März – 20. Mai – 11. Juni (Sonntag!)  - 22. Juli – Sommerpause

„Die Monate haben es eilig.
Die Jahre haben es noch eiliger.
Und die Jahrzehnte haben es am eiligsten.
Nur die Erinnerungen haben Geduld mit uns.“

Erich Kästner

Das interessanteste Thema im Leben ist doch der Mensch selbst! Wir nähern uns in dieser Schreibwerkstatt den großen und kleinen Lebensthemen und versuchen, die Ereignisse, Personen und Entwicklungen literarisch und ehrlich zu beschreiben. Bei jedem Treffen widmen wir uns neuen Fragen: Was und wie will ich erzählen? Wie wird mein Text spannend? Wie gehe ich mit schwierigen Themen um? Während des Schreibens entdecken wir unseren Erzählstil und die persönliche Erzählstimme.

Geeignet für alle, die ihre Autobiografie oder Erinnerungen aufschreiben oder sich autobiografischen Themen schreibend nähern möchten. Zu jedem Treffen kann sich separat bei der Kursleiterin angemeldet und in die Liste eingetragen werden.

Ort: Kulturhaus Pusdorf, Woltmershauser Str. 444,
28197 Bremen; Buslinie 24, Haltestelle Rechtenflether Straße
Anmeldung über: 0421 8413522 oder anke.fischer@email.de
Kosten: € 15,– pro Termin

Leave a Reply

Your email address will not be published.