Weserburg Bremen | Anke Fischer

Wandellesung “Trust Woman”

By | Lesungen, Texte | No Comments

Am Sonntag, 3. November fand die Lesung in der Weserburg Museum für moderne Kunst statt. Vor zahlreichen interessierten Zuhörerinnen lasen die Autorinnen ihre Texte zu den Werken von Andreas Bowers und ermöglichten damit ganz neue Wahrnehmungen und Interpretationen des Gesehenen. Wie jedes Mal war die Lesung sehr berührend und beglückend. Danke an alle Autorinnen!

Fotos von Andreas Otterstedt und Claus Szemeitat

 

Text zu Andrea Bowers: Installation, Briefe & Geschenkpapier (& Blumen) Read More

Frische Texte zur vollen Stunde

By | Lesungen | No Comments

Am Mittwoch, 24. Oktober fand die LeseNacht “Text & Bier” im Tau statt. Zu jeder vollen Stunde 19/20/21 Uhr lasen Studierende der Uni Bremen ihre Texte zu Kunstwerken aus der Weserburg | Museum für moderne Kunst. Dazu gab es Getränke aller Art und die legendäre Pizza! Es war ein wunderbarer Abend und ich möchte mich vor allem beim Tau für die großartige Gastfreundschaft bedanken, beim Bremer Literaturkontor für die Ermöglichung des Lehrauftrags und die Unterstützung bei der Lesung, bei der Weserburg für die unkomplizierte Kooperation und natürlich bei allen Studierenden, die so unglaublich professionell gelesen und den Abend gerockt haben! 

Read More

Lesenacht im Tau

By | Lesungen | No Comments

Am Mittwoch, 24. Oktober gibt es endlich die Texte zu hören, die meine Studierenden in den letzten beiden Semestern zu Kunstwerken in der Weserburg | Museum für moderne Kunst geschrieben haben. Skurriles und Verblüffendes, Nachdenkliches und Erwärmendes in Prosa bis Lyrik werden zu hören sein. Los geht es 19 Uhr im Tau mit der ersten Einheit etwa 30-40 Minuten, danach ist Zeit zum Bier/Wein/Cocktail/Saft-Trinken und essen. Zu jeder vollen Stunde startet dann eine neue Einheit. Eintritt frei!

Lesung bei Cindy

By | Beiträge | No Comments

In der Ausstellung Cindy Sherman lasen wir – sieben Autorinnen und ich – am Sonntag, 30 September, in der Ausstellung in der Weserburg | Museum für moderne Kunst direkt vor den Fotoarbeiten. Die Gäste und ZuhörerInnen wandelten mit uns von Bild zu Bild und hörten Kurztexte, Geschichten und Lyrik, die zwei Wochen vorher im Workshop, auch direkt vor Ort, entstanden waren. 

Es war wie jedes Mal eine Freude zu schreiben, zu lesen und die Reaktionen zu spüren und zu hören. Vor einem Kunstwerk im Museum zu schreiben bleibt nach zehn Jahren intensiver Erfahrung, Auseinandersetzung und Übung noch immer ein Erlebnis!

Fotos von Andreas Otterstedt und mir:

 

Kreativ mit Cindy

By | News | No Comments

Literarische Zwiegespräche mit Cindy Sherman hielten gestern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops im Kreativen Schreiben. Wir saßen, schrieben und lasen den ganzen Tag in der Weserburg | Museum für moderne Kunst in der Ausstellung. Mittags kehrten wir dann ins benachbarte TAU ein und ließen uns den frischen Zwiebelkuchen schmecken. Gespräche und Aufgaben regten dazu an, die Figuren auf Shermans Fotos ihre Geschichte erzählen zu lassen. Wie immer, waren sich nicht zwei der Geschichten ähnlich, ein gutes Merkmal, ob über Kunst geschrieben wird.

Die Texte lesen wir dann zur Wandellesung in der Weserburg am Sonntag, 30. September um 16 Uhr direkt an den Kunstwerken.
Zuhören kostet nur den regulären Eintritt ins Haus.

 

Schreibworkshop für Kinder

By | Lesungen, News | No Comments

Letzte Woche haben die Kinder aus dem Schreibworkshop in der Weserburg Bremen ihre Texte vor der Kamera eingelesen und waren unglaublich professionell, haben mitgeholfen und kein Geräusch von sich gegeben, wenn sie nicht dran waren (im Gegensatz zu manch Erwachsenen!). 
Am Donnerstag, 25. Januar findet 14 Uhr die Eröffnung der Kinderausstellung des Quartier-Projektes Was Bilder erzählen – Kinderkulturprojekt statt mit vielen Kunstwerken der Kinder, die in zahlreichen Kursen mit Bremer KünstlerInnen entstanden sind – alle in Anlehnung an die derzeitige Ausstellung “Proof of Life”. Ab dann wird auch der Film zu sehen sein mit den Kindern, die ihre Texte direkt vor dem jeweiligen Kunstwerk lesen. Die Kinder getrauten sich ihre ganz eigene Sicht auf die Geschichte zu erzählen.
Zu sehen bis zum 18. März in der Weserburg Bremen!

 

Lesung in der Weserburg

By | Lesungen | No Comments

Am Sonntag, 8. Oktober, 15 Uhr findet die nächste Wandellesung in der Weserburg statt.

Literarische Reflexionen, Kurzgeschichten und Lyrik – mehrere Autorinnen und ich lesen eigene Texte zu ausgewählten Werken der Ausstellung „Proof of Life“.
Die kurzen Geschichten rücken jedes Kunstwerk in ein neues, oft überraschendes Licht. Bei der Lesung “wandeln” wir mit ihrem Publikum von einem Kunstwerk zum anderen.

Ort: Weserburg | Museum für moderne Kunst, Bremen
Eintritt in die Ausstellung: 9,- € / 5,- € ermäßigt

Kleine Kostprobe: rechts

Verlassen

Die Äcker wachen
stumm unterm Blätterdach.
Tau nagt an der Zeit.
Vom Moos beschienen
unken die Grillen
roten Mohn zum Himmel.
Nass klatscht das Licht
gegen die Brache
und das Grün stirbt die Tode
der Lebenden.
Kein Mondlicht findet den Weg.
Kein Auge das Wort
das die Gärten bewässert
jetzt und im Sommer.
Ich warte.

Anselm Kiefer: Streu deine Blumen Fremdling (2012)

Dreamaholic…

By | Lesungen | No Comments

Die Lesung am 2. April in der Weserburg | Museum für moderne Kunst in Bremen liegt nun schon zwei Wochen zurück, aber wir freuen uns noch immer über die vielen ZuhörerInnen und das wunderbare Feedback zur Lesung und den Texten. In der Ausstellung Dreamaholic hatten wir uns zuvor in einem Workshop die Kunstwerke vorgenommen und ihnen Geschichten, Reflexionen und Gedichte zugeschrieben, aber auch Streitgespräche und Dialoge.

Hier gibt es weitere Impressionen der Lesung:

nach: Pekka Jylhä, Sateenkaari (Regenbogen)                       

Bunte Tropfen unter der Decke, der flüchtige Blick erfasst sie kaum.
Grün, gelb und rot und blau.
Vielleicht sollen sie leicht sein, wie Luftballons. Read More