Blog... News

Proof of Life

By | Lesungen | No Comments

Am Sonntag, 8. Oktober, lasen wir in der Weserburg Bremen | Museum für moderne Kunst an den Kunstwerken der Ausstellung “Proof of Life”. Die Texte waren dicht und stark. Danke an Autorinnen und Gäste. Ein besonderer Dank an den Fotografen!

Lesung in der Weserburg

By | Lesungen | No Comments

Am Sonntag, 8. Oktober, 15 Uhr findet die nächste Wandellesung in der Weserburg statt.

Literarische Reflexionen, Kurzgeschichten und Lyrik – mehrere Autorinnen und ich lesen eigene Texte zu ausgewählten Werken der Ausstellung „Proof of Life“.
Die kurzen Geschichten rücken jedes Kunstwerk in ein neues, oft überraschendes Licht. Bei der Lesung “wandeln” wir mit ihrem Publikum von einem Kunstwerk zum anderen.

Ort: Weserburg | Museum für moderne Kunst, Bremen
Eintritt in die Ausstellung: 9,- € / 5,- € ermäßigt

Kleine Kostprobe: rechts

Verlassen

Die Äcker wachen
stumm unterm Blätterdach.
Tau nagt an der Zeit.
Vom Moos beschienen
unken die Grillen
roten Mohn zum Himmel.
Nass klatscht das Licht
gegen die Brache
und das Grün stirbt die Tode
der Lebenden.
Kein Mondlicht findet den Weg.
Kein Auge das Wort
das die Gärten bewässert
jetzt und im Sommer.
Ich warte.

Anselm Kiefer: Streu deine Blumen Fremdling (2012)

Neues Buch

By | News | No Comments

Vor mehr als zwei Jahren habe ich den Sommer über ein Buch aus dem Englischen übersetzt. Und nun ist es auf dem Markt. Edler Einband, schönes Design. Ich freue mich sehr.

Sun Tzsu “Die Kunst des Krieges”
Neuer Kaiser Verlag
978-3846871003

“Fühler fallen nicht vom Himmel”

By | Lesungen, News | No Comments
Am 21. September im Falstaff in Bremen gibt es eine neue Buchpremiere:
Der Gedichtband meiner ehemaligen Studentin Luisa Chilinski ist im Geest Verlag erschienen.

Hier geht es zum Buch: Link

Luisa ist unglaublich talentiert und wortpointiert. Anlässlich der Veröffentlichung habe ich einige Gedichte herausgesucht, die in meinem Seminar entstanden sind. Es ist keine fertig ausgefeilte Lyrik, sondern sind eher kleine Fingerübungen von ihr. In großer Bandbreite sowohl von Handwerk als auch von Inhalt – Kostproben zu unterschiedlichen Themen, die sich meist auf ein Kunstwerk, das wir gemeinsam betrachtet haben, beziehen.

1)
Dein süßer Himbeerkopf
betört mich
mühelos machst du mich weich
mit Blicken aus Augen
wespenköniginnenfein 

Du suchst mich, umsurrst mich
knickst zart vor mir ein

und aus reifender Beere
wird roter Himbeerwein Read More

Alle meine Elfchen…

By | Texte | No Comments

…schwimmen auf der Weser

schrieb die Autorin Re Reh während des Schreiburlaubs in Bremen.
Zahlreiche Elfchen zu verschiedenen Themen entstanden.
Diese kurzen Gedichte folgen einem bestimmten Schema, das sich aus elf Wörtern zusammensetzt und einen jeweiligen Gefühlsausdruck verdichtet.
Auch die Autorin Annelie Havenstein schrieb eine Reihe von Elfchen, die hier nachgelesen werden können.

Lust bekommen, selber Elfchen zu schreiben?
Hier kommt eine Auswahl von diesen wunderbaren Gedichten:

————————–

Re Reh (2016+2017):

Über Bremen:

Lokal-koloriert
in Bremen
Alle meine Elfchen
schwimmen auf der Weser.
Aquamarin. Read More

Schreibworkshop in der Weserburg

By | Workshops | No Comments

Es gibt wieder einen Tagesworkshop im Museum!

Wir erschreiben uns die Ausstellung “Proof of Life” an einem Sonntag im September und stellen zwei Wochen später in einer öffentlichen Lesung unsere Texte vor.

Die Ausstellung “Proof of Life” vereinigt über 100 Gemälde, Skulpturen und Fotoarbeiten, die auf sinnliche und zugleich sinnstiftende Weise existentiellen Fragestellungen nachgehen. Ihre ästhetische Wucht zieht die Betrachter in den Bann und knüpft an eine zum Teil weit zurückreichende Tradition wirkmächtiger Bilder an.

Nähere Informationen und zur Anmeldung geht es: hier