Workshops | Anke Fischer

Schreibwerkstatt für Jugendliche

By | Lehraufträge, Schreibwerkstätten, Workshops | No Comments

Ich freue mich sehr, dass ich bei dieser Schreibwerkstatt dabei sein darf und eine der zehn Kursleiter*innen bin.
Das wird klasse!
Hier gibt es Infos:

Lies meinen Text!

Die bundesweite, kostenlose Online-Schreibwerkstatt für Jugendliche ab Herbst 2021

Du

  • schreibst gerne?
  • bist zwischen 12-19 Jahren alt?
  • würdest gerne mal mit Cornelia Funke, Isabel Abedi und anderen Autor*innen über die Arbeit als Autor*in plaudern?
  • hättest gerne Feedback zu Deinen Texten von erfahrenen Autor*innen?
  • hast Lust, Deine Schreibfähigkeiten weiterzuentwickeln?

Dann sichere dir einen von 80 Plätzen und bewirb dich für unsere Online-Schreibwerkstatt!

Info & Anmeldung bis 4.8. hier: hier

Smell it! – Drabble it! – Schreibworkshop im Zentrum für Künstlerpublikationen

By | Online-Kurs, Workshops | No Comments

Drabble it! Schreibworkshop
Im Zentrum für Künstlerpublikationen in der Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

Es gibt Millionen von Gerüchen, aber nicht jeder Geruch hat einen Namen. In diesem Schreibworkshop bedienen wir uns der gesammelten Wörter und Redewendungen zu Gerüchen, die hier im Denklabor im Zentrum für Künstlerpublikationen zu lesen sind, und verfassen dazu Drabbles: kleine pointierte Geschichten, die aus genau 100 Wörter bestehen. Alles ist möglich, nur die Form muss stimmen, denn kein einziges Wort mehr ist erlaubt. Am Ende des Workshops werden viele unterschiedliche Ultra-Short-Stories zu den seltsamsten Gerüchen zu hören sein.
Aber Vorsicht: Das Verfassen von Drabbles macht süchtig!
Datum: 20. Juni 2021
Uhrzeit: 15:00-17:00 Uhr
Ort: Weserburg Museum für moderne Kunst – Zentrum für Künstlerpublikationen
Anmeldung: info@weserburg.de
Der Workshop findet ab 4 Personen statt
Dieser Kurs findet je nach Lage in Präsenz oder ONLINE (über die Plattform zoom) statt!

Smell it! – Schreibworkshop in der Städtischen Galerie in Bremen

By | News, Workshops | No Comments

Schreibworkshop der geruchs-sinnlichen Art
in der Städtischen Galerie Bremen

In der Ausstellung, die den Geruchssinn in den Mittelpunkt rückt, sammelt dieser Workshop Inspirationen, um daraus und darüber Geschichten zu schreiben. Was kann ein Geruch bewirken? Was wäre, wenn…? Die Schreiber*innen tauchen in die Objekte ein, nehmen sie mit allen Sinnen war und entwickeln daraus Geschichten. Fiktionales, Fantastisches, Experimentelles oder Lyrisches entsteht und bindet Düfte aller Arten ein. Für Erstschreiber*innen und Schreiberfahrene.

Datum: 6. Juni 2021
Uhrzeit:
15:00-17:00 Uhr

Der Schreibworkshop findet ab 4 Personen statt
Ort: Städtische Galerie Bremen
Dieser Kurs findet je nach Lage in Präsenz oder ONLINE (über die Plattform zoom) statt!

Neues Jahr – Neue Kurse

By | News, Online-Kurs, Schreiburlaub, Schreibwerkstätten, Workshops | No Comments

Bald startet das Neue Jahr und damit eine Reihe an Neuen Kursen:

Wer nach Schreibkursen in Präsenz sucht, kann hier fündig werden:

  • Freie Schreibwerkstatt – Tageskurs- Samstag, 12. Januar an der VHS Cloppenburg: hier
  • Autobiographie und Erinnerungen schreiben – Wochenendkurs Fr. Abend + Samstag, 15.+16. Januar 2021 an der VHS Bremen: hier
  • Schreibwerkstatt Autobiographie – Samstag Nachmittag, 30. Januar, 14-17 Uhr im Kulturhaus Pusdorf in Bremen: hier
  • Schreiburlaub im Gutshaus Woserin – Mittwoch-Samstag, 17.-20. Februar in Mecklenburg-Vorpommern: hier

Wer nach Spezialkursen sucht, um am Handwerk des Schreibens arbeiten zu können, findet hier Angebote:

  • Schreibwerkstatt/Romanwerkstatt Fortgeschrittene – montags zweiwöchentlich, 20-22 Uhr – ONLINE (derzeit, sonst in Bremen): hier
  • Schreibwerkstatt/Romanwerkstatt Fortgeschrittene – freitags einmal im Monat, 18.30-21.30 ONLINE (derzeit, sonst in Hannover): hier
  • Plot-Workshop – Handlungsablauf eines Romans planen – Fr. Abend + Sa. 5.+6. Februar ONLINE: hier
  • Selbstlektorat – Tageskurs am Samstag, 13. Februar ONLINE: hier

    Ich freu mich auf Sie/Dich!

 

Künstlerbücher gestalten

By | News, Workshops | No Comments

Ende Oktober fand der Kurs „Schreiben – Gestalten – Binden: ein eigenes Künstlerbuch herstellen“ in Woserin im Gutshaus am See statt. Der Ort und das Gutshaus mit seinem großen Atelier boten uns einen Platz, wo wir in diesen Zeiten ausreichend Muße fanden, um zu schreiben und zu gestalten. Unter meiner Anleitung verfassten wir zunächst Texte zu bestimmten Themen wie „Wahrheit“ oder „fern & nah“, verkürzten und verdichteten sie, extrahierten Essenzen und Wörter, die uns zum Gestalten inspirierten. Mit der Künstlerin und Malerin Sabine Puschmann ging es dann ans Gestalten. Eine Fülle von Möglichkeiten bot sich: Sollten wir ein Leporello kleben oder Blätter zusammennähen oder mit Farben malen oder mit Stoffen, Litzen, Borden, Draht gestalten… oder alles zusammen? War die Kreativität erst einmal geweckt, schöpften wir aus vollen Zügen aus ihr und entwickelten so unterschiedliche Buchprojekte wie wir selbst unterschiedliche Menschen waren mit Erfahrungen und Vorstellungen.
Großartige Projekte sind entstanden. Schaut selbst in die kleine Auswahl.
Der nächste Kurs zum Schreiben-Gestalten-Binden findet übrigens im April statt: Infos hier.

Kreatives Schreiben im Museum

By | Workshops | No Comments

Wie angekündigt, durften die Kurse im Museum stattfinden. Anfang des Monats waren wir kreativ schreiben in der Kunsthalle Bremen, Ende des Monats im Sprengel Museum in Hannover. Wunderbare Texte sind entstanden. Themen waren “Wirklichkeiten” und “Entsagung”. Die Kunstwerke regten an, darüber nachzudenken und zu verdichten. Wir hatten jeweils mindestens eine Stunde Schreibzeit. 

Zum Thema “Wirklichkeiten” habe ich Luciano aus dem Bild links von Franz Gertsch sprechen lassen in einer Art Rap, wie sie auch gerne bei Poetry Slams vorgetragen wird, ein performativer Sprechgesang.

Franz Gertsch: Luciano und Cornelia, 1974, Acryl auf ungrundierter Baumwolle, Sprengel Museum Hannover – Foto: Anke Fischer

 

Ich richte meine Welten
nicht mehr nach dir
suche nicht hier
deine Wahrheit
die du postulierst
ohne eigenes Sagen
ohne eigenes Fragen
nach dem Ich & Du
Kannst viel reden
hörst nicht zu
wo nicht sein darf
was ist
und nun frisst und frisst
in dir Read More

Zwei Tages-Workshops im September

By | Online-Kurs, Workshops | No Comments

Noch sind Plätze frei in folgenden Workshops:

Samstag, 19. September 2020, 11-16.30 Uhr – Tagesworkshop ONLINE
Selbstlektorat – Texte und Manuskripte stilistisch überarbeiten lernen!
Es wird am eigenen Manuskript geübt 
Info: hier
….
Sonntag, 27. September, 11-16.30 Uhr – Tagesworkshop ONLINE
Über(s) Reisen schreiben – Vom Reisetagebuch bis zur literarischen Erzählung
Was macht Reisegeschichten so spannend und auch informativ?
Wir nähern und in Theorie und Praxis dem Schreiben über(s) Reisen.
Mit eigenen Aufzeichnungen und Erinnerungen wird geübt.
Info: hier
Gerne auch mich kontaktieren: contact(at)anke-fischer.de oder telefonisch: 01726617116

Schreiburlaub – Urlaub – Schreiburlaub

By | Schreibwerkstätten, Workshops | No Comments

Gerade ist der Schreiburlaub in Bremen zu Ende gegangen. Endlich wieder in Präsenz und voll und ausgebucht. Eine ganze Woche schreiben, hören, reden. Wunderbar!

Am letzten Wochenende fand dann der letzte Workshop vor der Sommerpause statt: Figuren ausarbeiten – Online. Auch dieser Workshop war ausgebucht, was mich sehr gefreut hat, denn auch die online-Angebote haben etwas wunderbar Besonderes und eine ganz andere Nähe. Wir haben intensiv an Charakteren gearbeitet.

Nun gehe ich in den Sommerurlaub, eine Rundreise, die mich an die Ostsee, die Insel Rügen, Berlin, das Land, Leipzig und den Harz führen wird – und natürlich werde ich sowohl Reisetagebuch führen wie auch kleine Begebenheiten und Erlebnisse aufschreiben. Schließlich brauche auch ich neues Material für den Workshop im September “Über(s) Reisen schreiben”. Read More

Vom Reisen und Schreiben

By | Online-Kurs, Workshops | No Comments

Wer viel reist, der möchte auch darüber erzählen oder schreiben. Am liebsten nicht nur für sich, sondern so, dass die Erzählung spannend für alle Zuhörer*innen ist. Das zu erlernen und sich darin zu üben, ist in einem neuen Workshop möglich, den ich im September anbiete.
Im Tagesworkshop am Sonntag, 27. September, nähern wir uns in Theorie und Praxis den Möglichkeiten, eigene Reiseerlebnisse detailreich, spannend und interessant zu beschreiben. Vielleicht in Tradition großer Namen oder mit der ganz eigenen Erzählstimme: Kurze prägnante Geschichten, ausführliche landschaftliche Schilderungen oder ein Reflektieren besonderer Reiseumstände werden je nach Wunsch und Ziel der Teilnehmer*innen geübt und ausgelotet.

Für alle, die Reistagebücher, Blogs, Erinnerungen, Reisekunst, Fotogeschichten oder literarische Kurzgeschichten erzählen möchten.
Bei Interesse kann aus dem Tagesworkshop ein fortlaufender Kurs entstehen.

Der Tagesworkshop wird komplett online durchgeführt.

Hier gibt es ausführliche Informationen: Über(s) Reisen schreiben

 

Freie Plätze im Sommer

By | Online-Kurs, Schreiburlaub, Schreibwerkstätten, Workshops | No Comments

Während die meisten Präsenzkurse schon ausgebucht sind, gibt es noch freie Plätze für Workshops, die online durchgeführt werden. Das Schöne daran ist, dass Interessierte an diesen Kursen bequem von Zuhause aus teilnehmen können. Einfach mit dem Kaffee/Tee an den Computer setzen und los geht es. Bei den Schreibwerkstätten wechseln sich Schreibzeiten offline mit den Lese- und Austauschzeiten online ab. Ein Wechsel mit genügend Zeit für Kreativität.

Es sind noch Plätze frei in folgenden Kursen:
Online-Kurs: Schreibwerkstatt “Kreatives Schreiben” 16.-19. Juli, jeweils 10.30-17 Uhr
Dieser Kurs läuft über die VHS Hannover. Vier Tage werden wir schreiben: Wer möchte, schreibt an seinem Manuskripten und bekommt von mir vier Tage lang Begleitung und Feedback. Wer möchte, kann an neuen Texten schreiben und sich ausprobieren, ich gebe Impulse. Mit Schreibzeiten offline im Wechsel zu Lesezeiten über die Plattform der vhs.cloud.
Online-Kurs: “Figuren entwickeln”, Fr, 31.7., 18-21 Uhr + Sa, 1.8., 11-16.30 Uhr
Dreidimensionale Charaktere erschaffen. Wir schrieben und üben. Hierzu gibt es ein Handout, der auch nach dem Workshop hilft, weitere Figuren auszuarbeiten.
Plattform: zoom.us – Mit Präsentationen zum Handwerk, Schreibzeiten offline und anschließendem Austausch online.