2019 Januar

Vom Plotten und Planen

By | Beiträge | No Comments

Wer ein längeres Manuskript verfasst, kommt irgendwann nicht mehr umhin, der Geschichte eine Struktur zu geben und sie zu planen. Dieses Plotten erleichtern verschiedene Plotmodelle, die von erfahrenen Schriftstellerinnen ausgearbeitet wurden. Eines der ersten Plotmodelle entwarf Aristoteles, was bis heute angewendet wird: die 3-Akt-Struktur bestehend aus Anfang-Mitte-Ende. Es gibt aber viele weitere Modelle, die helfen, den Handlungsablauf zu finden und zu strukturieren.
Die Vorarbeiten und unterschiedlichen Modelle stelle ich in einem Workshop vor.

  • Termine:
  • Freitag, 1. Februar, 18-21 Uhr + Samstag, 2. Februar, 11-16 Uhr (ausgebucht)
  • Freitag, 22. März, 18-21 Uhr + Samstag, 23. März, 11-16 Uhr (noch Plätze frei)