Sprengel Museum

Fast nur Portraits

By | Workshops | No Comments

Sprengel_April
Schreibend vor Werefkins “Schwarzen Frauen”

Letztes Wochenende im Sprengel Museum in Hannover schrieben wir Samstag und Sonntag über zahlreiche Portraits von Beckmann bis Munch, von Schad bis Kirchner… Sobald alle Texte bei mir eingetroffen sind, kann ich die Bilder zählen. Fast jedes der Porträts im Sprengel erhielt eine Geschichte, eine Reflexion oder eine Stimme, mit der es sprach und erzählte. Die Texte sind auf dem Blog “Museumslyrik” nachzulesen… bald.

Hier ein Rückblick auf die Texte zu Niki de Saint Phalle im Sprengel Museum:
Nikis Texte auf MUSEUMSLYRIK

Portraits im Sprengel Museum

By | Workshops | No Comments

maxbeckmann_nelken_530

Max Beckmann, Ruhende Frau mit Nelken; Quappi auf dem Sofa bei Licht, 1940-1942

Samstag + Sonntag 27. + 28. April 2013
Der Wochenendworkshop im Sprengel Museum findet Ende April definitiv statt… Wir besprechen, vertexten, besingen die unterschiedlichen “Brustbilder” von Beckmann bis Warhol. Ich gebe einen kleinen Impuls, sei dies die Frage nach dem möglichen Lebenslauf oder noch erleben wird, was der/die Portraite gerade denken mag, wenn wir sie/ihn ansehen…
Der Workshop beginnt jeweils Samstag und Sonntag 11 Uhr und endet 17 Uhr. Wir treffen usn im Foyer des Sprengel Museums, suchen uns einen Hocker und schreiben und lesen dann direkt vor den Bildern.

Hier kann sich informiert und angemeldet werden.