Schreibwerkstätten

Schreiburlaub in Bremen

By | News, Schreibwerkstätten, Workshops | No Comments

Sommerkurs im Juli

In der letzten Juliwoche gibt es die Schreibwerkstatt “Schreiburlaub in Bremen”,
bei der vor allem zwei Schwerpunkte das Tagesprogramm bestimmen:

1. Die Lust am Schreiben
2. Handwerk und Tipps

Eine Woche lang im Herzen Bremens kreativ schreiben!
Aus unserem Seminarraum blicken wir über die Stadt, spazieren an der Weser entlang und nehmen die Eindrücke auf, die uns zum Schreiben inspirieren.
Wir probieren verschiedene Schreibtechniken aus, schwimmen im Schreibfluss und lernen bildhafte, emotional mitreißende Texte zu verfassen. Wir suchen nach eigenen Themen und finden unsere authentische Sprache.
Die Kursleiterin gibt zahlreiche Impulse und würzt den Kurs mit einer Prise Theorie über das Schreiben, über die Entwicklung von literarischen Figuren, Szenen, Dialogen und über die Entstehung von Plot, Anfang und Ende einer langen oder kurzen Geschichte.
Gemeinsame Pausen, Stadtspaziergänge und der Austausch über die Texte runden den inspirierenden Kreativurlaub in der Hansestadt ab.

Geeignet für Anfängerinnen, die einfach schreiben möchten,  ebenso wie für Schreiberfahrene, die an einem Manuskript oder Thema arbeiten. Aufgrund der kleinen Gruppengröße und mit reichlich Zeit kann ich auf jede/n individuell eingehen und seine/ihre Wünsche nach Themen, Handwerk oder Feedback aufnehmen.  Read More

Kurse und Workshops 2015

By | News, Schreibwerkstätten | No Comments

Alle Kurse, Seminare und öffentlichen Workshops für 2015 sind online und können ab sofort bei den jeweiligen Institutionen gebucht werden. Wer die Anmeldungen nicht findet, kann mich gerne ansprechen. Es gibt außerdem auch zahlreiche Angebote, die nur intern über meinen Verteiler ausgeschrieben werden. Wer auch diese Angebote erhalten möchte, schreibe mir ebenfalls eine Nachricht: hier.

Ich freue mich über ein schreibreiches Halbjahr bis zur Sommerpause im August.
Ab September gibt es dann wieder frische Kurse & Workshops.

Flyer zum Downloaden: Flyer FJ 2015

Übersicht und Infos zu allen Kursen: hier

…………

Schreibwerkstatt Autobiografie

By | Schreibwerkstätten | No Comments

Einmal monatlich, in der Regel an einem Samstag, treffen sich Schreibende zur Schreibwerkstatt mit dem Thema “Autobiografie & Erinnerungen”.
Im Mittelpunkt stehen Reflexionen und Erzählungen aus dem eigenen Leben.
Zu Beginn der Schreibrunde gebe ich zwei Themen vor, zu denen dann vor Ort ausgiebig geschrieben und auch (ganz nach Lust) vorgelesen wird. Auf Wunsch mit Feedback von mir.

Am kommenden Samstag, 24. Januar, beginnt die Schreibwerkstatt 2015.
Zu jedem Termin kann sich bei mir separat angemeldet werden.

Zeit: 14 -17 Uhr
Ort: Kulturhaus Pusdorf, Woltmershauser Str. 444,
28197 Bremen; Buslinie 24, Haltestelle Rechtenflether Straße
Anmeldung über: 0421 8413522 oder anke.fischer@email.de
Kosten: € 15,– pro Termin

Die nächsten Termine:
24. Januar – 28. Februar – 28. März – 18. April – 7. Juni (Sonntag) – 25. Juli – Sommerpause

 

Weihnachten in der Schreibwerkstatt

By | Schreibwerkstätten | No Comments

Gestern Abend ging die letzte Schreibwerkstatt in diesem Jahr zu Ende. Natürlich mit einer Weihnachtsfeier im besten schreibenden Sinne. Wir lasen in verteilten Rollen selbstgeschriebene Seifenopern mit weihnachtlichen Themen und schnupperten dabei in das Genre des Drehbuchschreibens hinein. Regieanweisungen und Dialoge entstanden, Aufbau von Spannungsbögen und das Ende mit dem typischen Cliffhänger wurden geübt – allerhand Überspitzungen ließen uns lesend lachen, stöhnen und mit offenem Munde in die imaginäre Kamera schauen. 

Was haben wir uns für nächstes Jahr vorgenommen?
Schreiben, schreiben, schreiben.
Lernen, üben, schreiben und lesen.
Öffentlich und in geschützter Runde.

2015 kann kommen!
Allen wunderbare Weihnachten und ein spannendes schreibreiches Neues Jahr!

Wandellesung in der Kunsthalle

By | News, Schreibwerkstätten | No Comments

Am Sonntag, 9. November, findet in der Kunsthalle Bremen um 15 Uhr wieder eine „Wandellesung“ statt, bei der Texte aus meiner Schreibwerkstatt an der Kunsthalle Bremen von den Autor_innen direkt an den Kunstwerken gelesen werden. Die Texte entstanden in den letzten Semestern, die Kunstwerke dienten als Impuls für Lyrik und Reflexionen. Auch in Auszügen nachzulesen auf dem Blog https://museumslyrik.wordpress.com/

Einmal im Monat trafen sich Schreibende in der Kunsthalle Bremen und ließen sich von den Bildern inspirieren. Es entstanden Texte, die poetisch, nachdenklich, ironisch oder impulsiv die Kreativität der Werke neu beleuchten. Die beeindruckenden literarischen Blitzlichter reflektieren unterschiedliche Momente des Augenblicks und der Unvergänglichkeit.

In Kooperation mit der Kunsthalle Bremen und der Bremer Volkshochschule, Eintritt in die Kunsthalle 6 €, ermäßigt 5 €.

Wir freuen uns wieder auf viele Gäste!

Texte auf der Leine

By | Schreibwerkstätten, Sommerakademie 2014 | No Comments

Am Freitag ging die Sommerakademie 2014 in Bremen
mit einer Präsentation aller Werkstätten zu Ende.

Die Schreibwerkstatt performte über Kunst,
stritt über Kunst und produzierte allerhand Kunst,
die sie auf die Leine hing.

Gedichte, Reflexionen, Kurzkrimis,
Dreier-Geschichten und Impressionen entstanden.

………………………………………………………………

Impressionen aus der Schreibwerkstatt: Read More

Schreiben in der Kunsthalle

By | Schreibwerkstätten | No Comments

Nach sieben Semestern geht nun das Schreiben in der Kunsthalle erst einmal zu Ende. Im achten Semester besuchen wir zunächst die Weserburg, dann  das Überseemuseum, die Städtische Galerie, das Paula-Museum… es gibt viel anzusehen und betexten in Bremen.

Am Samstag schrieben wir zunächst zu zweit einem selbstgewählten Bild eine Geschichte zu. Es wurde über das “Selfie” eines Malers, über eine nackte Frau und über Farbklänge assoziiert. Dabei entstanden herrliche Zuschreibungen bis hin zu Polemiken, alles das, was im normalen oder Schreibleben selten zu finden ist. Den zweiten Teil verbrachten wir im “Beckmann”-Raum und übten uns im Schreiben von Lyrik. Diese dichten Gedichtformen hielten uns in Bann, so dass wir die Zeit überzogen und anschließend im “Theatro” reflektierten, analysierten und uns amüsierten.

Ab Oktober geht es dann in die Weserburg.
(11. Okt. + 8. Nov. + 6. Dez. + 10. Jan.)

Erste Texte: museumslyrik

Schreiburlaub in Bremen

By | Schreibwerkstätten | No Comments

Zur Sommerakademie in Bremen leite ich wieder eine Schreibwerkstatt.
Wie jedes Jahr findet sie in den ersten zwei Ferienwochen statt, diesmal vom 4. bis 15. August,
 Montag bis Freitag, von 10 bis 17 Uhr wird fabuliert, gedichtet, geredet, gelesen und reflektiert, vor allem aber geschrieben.

Das Neue dieses Mal:  Es kann eine oder zwei Wochen gebucht werden.

Sommerakademie 2014

Read More

Offene Schreibwerkstatt im Westend

By | Beiträge, Schreibwerkstätten | No Comments

Neue Schreibwerkstatt alle zwei Wochen in der Kulturwerkstatt Westend Bremen ab 16. Mai:

Experimentelle, freie Texte. Kurze und lange Geschichten. Gedichte und Impressionen.

 Wir schreiben zu offenen Themen, kreativ und experimentell oder literarisch und dicht. Dabei probieren wir uns in verschiedenen Genres und Stilen aus. Später betrachten wir das Thema (innerer und äußerer) Reichtum in allen seinen Facetten und tauschen uns mit den anderen Werkstätten aus. Im Mittelpunkt stehen immer der individuelle Text-Ausdruck und die eigene Schreibstimme. Dabei kann reflektiert, verdichtet, in Lyrik, Reflexionen und Geschichten geschrieben werden. Wenn gewünscht mit Impulsen und professionellem Feedback von der Kursleiterin.
Am Ende ist eine Performance der eigenen Texte zur Ausstellung angedacht. Read More